Aquarium Komplettset als Ausweich-, Not- oder Quarantänebecken - welche sind da empfehlenswert?

  • Hallo an alle,


    nachdem ich jetzt meine Aquariumanzahl ziemlich gesteigert habe, momentan sind

    bei mir in Betrieb oder geplant:


    1. 220l Tanganjika Becken

    2. 400l Tanganjika Becken

    3. 1.100l Malawi Becken - NonMbunas/Räuber

    4. Planung läuft - 2.000l Malawi Becken - NonMbunas/Räuber


    Da es jetzt dann bald 4 Becken sind, überlege ich mir ein Ausweichbecken anzuschaffen.

    Ich meine das dies sehr sinnvoll und sogar erforderlich sein wird, um einen Aquariumbetrieb aufrecht zu erhalten

    und bei Problemen sofort eine Möglichkeit zu haben Fische zu separieren, zu behandeln usw.


    So ein Aquarium Komplettset im Bereich um die 100l - 125l (also besser 160l-180l) sollte für den Zweck ausreichen?

    Diese Art von Becken habe ich aber immer ignoriert, da ich die Qualität nicht besonders gut finde und

    die Becken als normales Aquarium meistens so wie so zu klein sind!


    Evtl. kaufe ich ein neues oder ein gutes gebrauchtes, wer hat da schon Erfahrungen gemacht, welche Marke/Typ

    ist einigermaßen qualitativ gut?


    Es sollte so sein, das ich nichts oder nicht viel dran machen muss, aufbauen, Wasser rein, einlaufen lassen - fertig.

    Das Becken wird leer bleiben, also keine Einrichtung um evtl. auch behandeln zu können und das sich danach die Fsiche auch wieder einfach rausfangen lassen!


    Danke für Eure Hilfen und Vorschläge.

    LG Manfred


    __________________________________________

    Beste Grüße Manfred

    2 Mal editiert, zuletzt von Strigatus ()

  • Hallo ihr beiden,


    ok, mache ich so (ist schon geändert) - aber wieder eine herausfordende Aufgabe, hier im Umkreis wird

    so gut wie nix gebraucht in der Größe angeboten ||


    Die meisten Schwaben geben kein Geld für so was "unsinniges" aus :S
    Ist halt hier ein echtes Aquarium Notstandsgebiet 8| !


    Hätte ein neues Juwel Rio 180 komplett inkl. Transport gefunden für € 282,--,

    das wäre ja evtl. was und würde die Anforderungen erfüllen.

    Hinzugefügt: Einen Unterschrank brauche ich auch dazu, mangels geeigneten Stellplatz

    für die neue empfohlene Größe!


    Mal sehen was noch kommt!

    LG Manfred


    __________________________________________

    Beste Grüße Manfred

    2 Mal editiert, zuletzt von Strigatus ()

  • Hallo,


    wenn ich nix gutes gebrauchtes kriege, dann wirds halt neu werden müssen!


    Ich habe jetzt mal gesucht und folgendes gefunden:

    Juwel Rio LED 180 LED oder Eheim Vivaline LED 180 jeweils mit U-Schrank,

    für einen einigermaßen akzeptablen Preis!

    Die Größe der beiden ist ca. 100x40x45cm mit ca. 180l.


    Reicht die Innenfilter Ausstattung der beiden Becken für die gewünschte Anwendung

    als Ausweichbecken aus?


    Suche noch weiter ist nicht ganz eilig, für Gute Ideen bin ich offen - Danke!

    LG Manfred


    __________________________________________

    Beste Grüße Manfred

  • Hallo Sven,


    hast Recht, sind nicht besonders qualitativ hochwertig.

    Brauche aber auch einen U-Schrank zum Aufstellen.


    Meine zwei Juwel 400/220l sind jetzt ca. 14 und >20 Jahre alt! Ok, kein Filter, keine LED, kein Heizer

    von der original Ausstattung mehr drin, aber U-Schrank und Becken doch noch ganz ok.


    Ich schaue auch mal beim AQ-Bauer was das so kosten würde!

    LG Manfred


    __________________________________________

    Beste Grüße Manfred

  • Hallo,


    das ganze muß schon Wohnungskompatibel aussehen, leider bei den einschlägigen AQ-Bauern

    dann mit Schrank ziemlich teuer!


    Das Eheim VivalineLED 180 mit allem für knapp ca. € 340,-- wäre ja für den Zweck verwendbar und

    Wohnungskompatibel! EHeim Bio innenfilter mit mehreren Kammern, EHeim Heizer, LED unwichtiger aber dabei!


    Vom AQ Bauer schon mal über 200,-- teuerer und es fehlt noch Heizer, Filter, HMF mit Pumpe!

    Das wird mir dann für so ein "kleines" Becken und den Zweck zu teuer!


    Ich schaue auch weiter nach guten gebrauchten, vielleicht habe ich Glück und es gibt in Kürze

    bei mir in der Nähe was geeignetes im Angebot!

    LG Manfred


    __________________________________________

    Beste Grüße Manfred

    Einmal editiert, zuletzt von Strigatus ()

  • Moin,


    ok, wenn das ganze im Wohnzimmer stehen soll bin ich bei dir... aber auch dann würde ich nicht so viel Geld für so ein Quarantänebecken ausgeben. Warte einfach ab, solche Becken gibt’s eigentlich wie Sand am Meer... denke auch gerade in den nächsten Monaten, wenn die ersten wieder die Lust am Weihnachtsgeschenk verlieren, wirst du reichlich passende Angebote finden.

    LG Sven

    Gruß Sven (falls ich es vergessen sollte ;))


    Meinen aktuellen Bestand findet ihr in meinem Profil.

  • Hallo,


    ...doch nicht so toll nach neuen Bildern und Nachfragen ist doch nur ein

    NoName Filter für 75 -100l (viel zu klein) dabei, nix ist mehr in oiginal.

    Dadurch ist es dann zu teuer, suche ich halt weiter, mal sehen was noch kommt.

    Habe ja noch Zeit, da wird echt viel Schrott angeboten!

    LG Manfred


    __________________________________________

    Beste Grüße Manfred

  • Hallo, ich habe auch schon für die Schule viele (ca 10 )gebrauchte Aquarien gekauft und noch deutlich mehr angeschaut. 95% der Standardbecken sind eine Katastrophe, verkratzt, Dichtungen beschädigt etc. Wenn es dir nicht auf jeden Euro ankommt bekommst du im Angebot ein neues Becken inkl. Unterschrank für vielleicht 100 Euro mehr als gebraucht. Ich finde auch das die Qualität der Sets, bzw. Der Komponennten in den letzten Jahren immer besser geworden ist. Dafür gibt es aber auch keine Sets mehr für 70Euro fürs 1 m Becken.

    Gibt es bei euch denn kein Obi, Dehner Gartenmarkt, Fressnapf oder so? Diese Sets gibt es doch in jedem Zooladen? Dafür würde ich nicht zum Aquariumbauer gehen.

    Viele Grüße

  • Hallo Tristan,


    der AQ-Bauer ist da schon außen vor, die sind für den Zweck zu teuer.

    Habe mir heute beim Dehner mal das Eheim VivalineLED 180 angeschaut.


    Also Super kann man nicht sagen, aber ganz ausreichend und ein Eheim Heizer und ein

    Eheim Bio Innefilter dabei, für den Preis ok, aber auch nicht ganz günstig!


    Ich beobachte noch einige Zeit die gebrauchten, vielleicht kommt da noch was gutes?

    Habe ja auch noch Zeit....

    LG Manfred


    __________________________________________

    Beste Grüße Manfred

  • Hallo,


    das wird auch ein schwieriges Projekt werden, aber da habe ich noch viel Zeit.


    Über 90% der gebrauchten AQ-Kombis ist in einem sehr schlechten Zustand,

    stark und schlecht verbastelt und auch noch überteuert! Das AQ-Glas steht kurz vor Milchglas!


    Wenns dann mal einigermaßen i.O ist, dann wird fast der Neupreis verlangt!


    Ich suche weiter, vielleicht klappt es ja noch und es bleibt mir immer noch, es neu zu kaufen.

    LG Manfred


    __________________________________________

    Beste Grüße Manfred

  • Hallo Tristan,


    ich habe noch nie nach gebrauchten AQs geschaut, ist aber echt schlimm was da so

    unterwegs ist. Bei mir hier in der Gegend ist zusätzlich das Angebot ziemlich mau!


    Deutschlandweit gibts schon mal das eine oder andere interessante, aber viel zu weit weg!


    Mal sehen, wenns mich zu sehr nervt, dann suche ich mir ein neues, evtl. im Sonderangebot oder so

    was ähnliches!

    LG Manfred


    __________________________________________

    Beste Grüße Manfred

    Einmal editiert, zuletzt von Strigatus ()