Welchen Nachwuchs habe ich da - Anagensys?

  • Ausgebrütet haben bis jetzt:


    Black Orange = kann es nicht sein!

    Kadango = kann es nicht sein!

    Mchuse = ?

    Anagensys = habe nichts von einer Brutpflege bemerkt


    Also evtl. Mylo. Mchuse oder doch Anagensys?

    Bei den Anagensys habe ich aber überhaupt keine Balz- oder Brutaktivitäten

    festgestellt?


    Evtl. noch ein paar Tage warten, dann sehe ich vielleicht mehr?

    Mit den drei schwarzen Punkten entspricht der fast 1:1 den Anagensys!

    LG Manfred


    __________________________________________

    Beste Grüße Manfred

  • Hi,


    Nen mchuse kann es definitiv nicht sein. Anagenys kommt schon hin. Ansonsten kämen höchstens noch die BODs in Frage.


    Der kleine ist aber erst ein paar mm groß oder?

    Überleben wird er das mit ziemlicher Sicherheit nicht bei dem Besatz. Und ein einzelnes Tier separat groß zu ziehen macht eben leider auch keinen Sinn.


    VG Sven

    Gruß Sven (falls ich es vergessen sollte ;))


    Meinen aktuellen Bestand findet ihr in meinem Profil.

  • Hi Sven,


    Danke für Deine Antwort. Ja, es soll auch nicht(s) viel übeleben.

    Bin an Zucht nicht interessiert und das Backen soll auch nicht "übervoll" werden.

    Die Größe liegt so bei ca. 16-19mm! Also schon ein Fischchen!

    War nur interessiert, da ich nicht feststellen kann von wem

    der eigentlich kommt?

    Aber die Anagensys hatten meiner Meinung nach noch nicht gebrütet!


    Ein anderen kleinen habe ich noch, der ist definitiv von den Black Orange,

    das kann ich gut erkennen!


    Ich habe gelesen, das Du vor kurzem bei mir in der Gegend warst.

    Der Stadl ist ja nur ca. 10 Min. von mir weg!

    LG Manfred


    __________________________________________

    Beste Grüße Manfred

    Einmal editiert, zuletzt von Strigatus ()

  • Hi Sven,


    der kleine ist immer noch da und sogar noch ein wenig gewachsen.

    Es gibt auch noch einen zweiten, der ist aber sehr dunkel, könnte

    dann eher von den BODs sein, die hatten jetzt schon dreimal Nachwuchs.


    Ich schaue mal weiter, rausfangen tue ich die nicht, lasse der Natur Ihren

    Lauf und wenn einer durchkommt, hat er es sich echt verdient und darf bleiben!

    LG Manfred


    __________________________________________

    Beste Grüße Manfred