Stigmatochromis

Hallo liebe Forenmitglieder,

es ist soweit, die neue Forenerweiterung ist jetzt Online! Ihr könnt den "Foren-Blog" ab sofort nutzen.
Aufzurufen ist er als Unterpunkt unter dem "Dashboard".
Wer damit Schwieirgkeiten hat oder den Blog nicht aufrufen kann, bitte bei @Strigatus melden!

Wir wünschen euch viel Spaß und gute Informationen mit den neuen Möglichkeiten.

Euer Foren-Team!
Hallo liebe Mitglieder,


folgende Neuerungen sind seit 29.9.2020 im Forum online:

1. DSGVO konforme Medien-Links (Videos) sind jetzt aktiviert, die Verwaltung in Eurem Profil, über den Datenschutzpunkt!

2. Die hilfreichste Anwort in einem Thema kann jetzt markiert werden, ein Link um direkt zur Antwort zu springen erscheint unter dem jeweiligen Startbeitrag und in der Themenauflistung als kleine Lampe!

3. Die FAQs sind jetzt mit über 53 Fragen online, aufzurufen über das Menü "Dashboard" oder im "Footer" der Seite


Euer cichliden-foren.de Team wünscht viel Freude und Informationen mit den neuen Möglichkeiten.

Nachruf für unseren lieben Werner!

am 14.10.2020 verstarb unser Freund und Aquarianer Werner!

Es ist sehr schwer die richtigen Worte zu finden, doch möchten wir wissen lassen, dass wir Dir in Gedanken nahe sind und immer an Dich denken und Deine Arbeit für die Aquarisitik erhalten und weiter fort führen werden.

1971 begann Werner mit der Aquarisitk und schnell entwickelte er sich zu einen äußerst engagierten Aquarianer, der in vielen Vereinen Mitglied war. Außerdem gab er sehr gerne seine Erfahrungen weiter und betrieb bis zu seinem Tode mehrere Jahrzehnte lang, Internetseiten und Foren. Er hatte für Fragen immer ein offenes Ohr und Stand mit seiner Erfahrung gerne mit Rat und Tat allen zur Seite und das immer im Sinne der gepflegten Tiere.

Danke Werner, für Deinen Einsatz und Deine Arbeit, wir werden Dich in bester Erinnerung behalten!

Ruhe in Frieden!
  • Hallo Matze


    Becken ab 500-600 l Die Pholidophors werden ca 16.18 cm groß und sind sehr friedlich. Ich hab vor Jahren einen Schwung Nachzuchten 3 cm groß zum verfüttern ins Becken gegeben, sie wurden nicht berücksichtg und sind darin groß geworden. Am Anfng kann man mehrere Männchen in einem Becken halten, wenn jedoch größer und ausgewachsen sind sie sehr Streitsüchtig untereinander. Nachzuchten zu bekommen ist schwierig, ich habe es es jahrelang versucht hat aber nur zweimal funktioniert. Jetzt habe ich es mit einem ausgefallenem Spezialfutter versucht und es hat 3 mal geklappt.

  • Hallo,


    Hallo Matze


    .... Nachzuchten zu bekommen ist schwierig, ich habe es es jahrelang versucht hat aber nur zweimal funktioniert. Jetzt habe ich es mit einem ausgefallenem Spezialfutter versucht und es hat 3 mal geklappt.

    ---> ja, das ist der Unterschied ;) zu den kommerziellen Massen-Züchtern wie z.B. in Asien!

    … ein liebevoller und verantwortungsvoller Züchter kennt, wie wichtig Futter und Pflege sind.

    Das sind Aufwendungen, welche die kommerziell ausgerichteten Massen-Züchter nicht leisten wollen.


    :thumbup: @ Werner: SUPER !!! :thumbup:


    Gruß

    Dieter


  • Hallo Matze,


    mit eigenen Erfahrungen kann ich bei dieser Art leider nicht dienen, aber bei einem Bekannten hatte ich diese Art anschauen können. Die Berichte waren das es sich um eine eher ruhigere Art handelt die nicht ganz so groß wurde wie es oft zu lesen ist. Bei höchstens 17/18 cm war Schluss. Es ist ja oft von 20 bis 25 cm zu lesen. Mit allzu ruppigen Arten sollten die nicht vergesellschaftet werden damit sie nicht unter gehen. Wie gesagt alles ohne Gewähr da ich diese Art noch nicht selbst gepflegt habe.




    Gruß, Christian

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Wie findest Du Fische? Gebraten ganz lecker!


    Mir egal wer Dein Vater ist, solange ich hier angel geht hier keiner übers Wasser!!!



    bestand.jpg


    Meine Homepage!

  • Hallo Christian


    Vielen Dank für die Rückmeldung. Und ich habe immer gedacht der Woodi sei einer der größeren und robusteren Stigmatochromis. Naja dann muss ich mir das gut überlegen aber zu meinen Tyrannochromis und co soll er ja eh nicht rein


    Aber evtl hat ja noch jemand schöne Bilder und Erfahrungen mit den verschiedenen Stigmatochromis


    Grüße Matze

  • Moin Matze,


    ich kann dir beim Woodi leider auch nicht weiterhelfen, kenne aber ähnliche Erfahrungensberichte wie das was Christian geschildert hat.


    Persönlich habe ich nur mit Stigmatochromis pleurospilus Erfahrungen und davon leider auch keine all zu lange.

    Hatte über ein gutes Jahr WFNZ groß gezogen, dann aber kurz bevor sie richtig durchgefärbt haben dummerweise her gegeben.

    Habe dann nochmal kurz ein Pärchen Wilde (schwammen aber vorher nen gutes Jahr bei einem Kunpel) gehabt, die ich dann ohne erneute Quarantäne eingesetzt habe weil sie super standen und am Tag drauf fingen meine Placidochromis phenochilus „Mdoka“ an zu Balzen... und wer adulte Mdokas hat Balzen sehen der weiß dass das alles andere als ruhig abgeht. War den beiden dann zu viel und das wunderschöne Männchen hat es nicht geschafft.

    Grundsätzlich würde ich die Tiere aber ebenso Einstufen, also als vergleichsweise ruhig im Gegensatz zu dem was man von vielen anderen Stigmatochromis (wie dem sp. „Tolae“ bzw. heute ja S. Melanchros) so hört.


    Aber das ist jetzt alles nicht die große Erfahrung, deshalb hab ich mich auch bis jetzt zurück gehalten... normal schreibe ich nur zu Tieren die ich über einen längeren Zeitraum auch als adulte Tiere gehalten habe.


    VG Sven

    Gruß Sven (falls ich es vergessen sollte ;))


    Meinen aktuellen Bestand findet ihr in meinem Profil.

  • Servus zusammen


    da sich ja mein Besatz vor einigen Monaten stark geändert hat habe ich nun Stigmatichromis tolae/melanchros schwimmen. Eigentlich wollte ich nochmals Aristochromis haben aber zu solch schönen WFNZ kann man nicht Nein sagen.


    Bisher passen sie super zum restlichen Besatz. Aber mal sehen bis jetzt sind sie ja auch erst ca 12-13 cm


    Grüße Matze

  • Dieses Thema enthält einen weiteren Beitrag, der nur für registrierte Benutzer sichtbar ist, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diesen lesen zu können.