Beiträge von Metzi

    hi hi hi Inge....wie die Ratten, was? ;)
    Ich las neulich, das man den Fortpflanzungsdrang eindämmt, indem man ZUVIEL füttert...was so natürlich nicht als Vorschlag zu sehen ist, um die Flut an Neulingen einzudämmen.
    Bei mir läufts grad mal anders herum.....
    Bei mir wollen se nich ;(
    Obwohl Wasserwerte alle im hochgrünen Bereich sind.
    Muss dazu aber sagen, das ich anfangs zuviel im Becken herumgefuhrwerkt habe......Aufbauten umgekrempelt....Pflanzen rein, und nach Tagen wieder umgesetzt, und so weiter:-\
    Anfänger-Possen halt
    MFG
    Jan

    Hi Leute!
    Ich hab tolle Neuigkeiten....freu mir grad en 2. Loch in den Hintern *gg*
    Einige von Euch werden wohl gähnen, iss mir aber grad ma Worscht ;)
    Mein Pseudotropheus Ice Blue Pärchen hat Junge *freuwieblöd*
    Ich habs gestern Abend entdeckt...zumindest eins :( , in einer nach vorne offenen Höhle.
    Dachte erst, die Eier seien auch wieder flöten gegangen......wie bei meinem Ahli-Pärchen X(
    Aber nein..siehe da..immerhin
    Will auch gleich nochmal ein GROSSES LOB loswerden, an alle, die sich aktiv hier im Forum beteiligen.
    Habe mit meinem Becken riesige Fortschritte machen können, seit ich die Beiträge hier studiere :tongue:
    Heimlicher "Spanner" bin ich ja schon länger bei Euch *gg*
    MFG
    Jan

    *lach* können ja en neuen Thread aufmachen, diesbezüglich.............wers errät, bekommt 5 ml Wasseraufbereiter *schenkelklopf* :baby:


    Noch en Tipp für die "reimende" Zunft....es liegt an der B 45 :D

    ich freu mich da auch schon drauf....vor allem.....nach der Liste von Werner...........finde ich dort wohl Fische, die ich hier (im gut sortierten Fachhandel *auslach*) vergeblich gesucht habe.
    Da fällt mir auch gleich ne mächtig clevere Frage ein.....muss ich für evtl Neuerwerbungen Behältnisse mitbringen?


    MFG
    Jan

    Servus Leute! :))


    Ich wohne in der Nähe der "kleinsten Metropole"..bei Hanau......en kleines Kaff....den Name dieses Örtchens schreibe ich ma lieber nicht hier rein......auf diesen Namen lassen sich zu viele dümmliche Reime machen ;( , und die Gelegenheit will ich Euch liebe Boarder nicht geben *lach*:tongue: :tongue:
    MFG
    Jan

    Hi Jürgen!
    Das ist ne gute Frage ?(
    Ich selber hab ne CO² Anlage installiert, die elektronisch überwacht wird....soll heissen....wie Werner schon sagte/schrieb, senkt das CO² den Ph-Wert, und nicht unerheblich!
    Ich rang mich doch dazu durch, eine soche Anlage zu installieren, um den Algen Paroli bieten zu können....Anubien wachsen schneller mit dem Gas, ebenso der Tigerlotus......
    Wenn dir unbepflanzte Becken zu öde sind, oder du bepflanzen willst, unter dem Aspekt Schadstoffe mit ihnen aus dem Wasser zu ziehen, pflichte ich bei
    Aber


    Ph-Wert messen wird dann zur Tagespflicht....und zwar nicht mit diesen seltsamen Teststreifen, sondern mit sehr genauen Messmethoden!
    Fazit:
    Ein sehr teurer Spass......wer aber freude an Pflanzen hat, sollte sich den "Stress" gönnen *gg*
    Mein Ph-Wert liegt im übrigen immer bei 7,5(Untergrenze)....hätte ihn schon gern en bisserl höher.....aber kein Erfolg ohne Opfer ;)


    Bei Dennerle und Dupla (a. A.) findest auf den HP´s genügend weitere Infos
    MFG
    Jan

    wie du schon selber festgestellt hast, lässt die Lux-Zahl nach, nicht sichtbar für den Mensch.......
    Bei Brennstunden zwischen 8- und 10 sollten die Röhren nach 6 Monaten gewechselt werden, spätestens aber nach 9 Monaten..... so stehts geschrieben in vielen Büchern.
    Welche Röhren haben denn die Herren, die ihren Lux-Wert halten......die will ich auch haben.


    Im übrigen wird auch behauptet, das sich die Pflanzen an die sich veringernden Lux-Werte anpassen, und es einem nich Übel nehmen.
    Werden dann allerdings neue Röhren eingebaut, werden sich die Algen an das "neue" Licht schneller gewöhnen, und prächtig wachsen..........aus diesem Grund sei auch experimentieren mit dem Licht(testen neuer Röhren) nicht sehr clever
    MFG
    Jan

    von normalen Strahlern würde ich brav die Finger weg lassen!!
    Diese Lampen strahlen das fast volle Spektrum des Lichtes ab...
    Was bei Sonneneinstrahlung in unseren Becken passiert, weiss wohl jeder!? ;)

    Wie lange soll das Becken denn ohne Filter auskommen müssen????
    Ich habe mir für solche Fälle einen (alten) Filter aufgehoben, was dir ja jetz nu auch nix bringt :(
    Mir ist mal ein Filter bei nem 200 L Becken ausgefallen, und habs nicht bemerkt, da es im Keller stand......
    erstaunlich wie schnell das Wasser den "Bach" runter geht....schliesse mich dem Tipp von oben mal an
    Drück dir die Daumen, das es ohne Schaden über die Bühne geht