Tyranochromis

  • Servus.,


    Auf die Gefahr hin daß das hier schon mal behandelt worden ist.


    Ich finde nicht's eindeutiges bzgl.

    Polyodon , Maculiceps und Macrostoma.


    Bei einem Autor sind es Standort Varianten von Macrostoma beim nächsten 3 verschiedene Arten .


    Gibt es irgentwelche Fakten diesbezüglich?


    Grüße Martin

  • Servus ihr 2,


    Hab gestern nach intensivem googeln nen Beitrag von hier gefunden.

    Da gingen die Meinungen auseinander und ein Ergebnis gab's au net.

    Einer meinte es wäre Löfflad Mache.

    Gibt dann wohl nur eine Methode um sicher zu gehen, alle 3 in den Topf äh meine in den Tank.

    😀

  • Hi,


    Schau dir die drei einfach mal genau an, das sind vollkommen unterschiedliche Tiere. Im direkten Vergleich ist das absolut offensichtlich.

    Schau dir die unterschiedlichen Körperformen, die Mäuler usw. an, dann sieht das selbst der Laie dass es nicht die gleichen Tiere sind.


    VG Sven

    Gruß Sven (falls ich es vergessen sollte ;))


    Meinen aktuellen Bestand findet ihr in meinem Profil.

  • Hallo,


    ---> Sven hat´s auf den Punkt gebracht.

    Dies zu erkennen bedarf es wirklich nur einen ersten Blick.


    Gruß

    Dieter

  • Hallo Martin


    Ich habe auch versucht mir da ein Bild zu machen. War anfangs echt etwas schwierig, da man unterschiedliche Infos liest. Mittlerweile gibt es aber einige Leute weltweit die diese Arten pflegen oder pflegten. Für mich auch ganz klar unterschiedliche Arten. Schau nur mal die Bilder von Matze an (nigriventer und maculiceps).

    Habe noch x weiter Bilder und Videos von den Arten gefunden auf den ganzen Netzwerken gefunden.

    Bernd Besenecker hat auch ein gutes Beispiel von einem polyodon auf seiner Homepage.


    Falls für dich das Thema noch aktuell ist, kann ich dir versuchen die Videos und Bilder wieder zu finden.


    Grüsse

    Mänu

  • Hallo


    Laut Andreas Spreinat, mit dem ich gesprochen habe sind es Arten die auch beschrieben wurden. Laut Aussage sind die hochrückigen schwarzbauch T. polyodon und die schlanken hochrückigen T. macrostoma wärens die mit dem roten Maul und hellen Bauch T. maculiceps sind. Da das aber alles nur Angaben von je einem je Art sind , bleiben noch Angaben offen.