Hilfe wer bin ich !

  • Hey Jan,


    vielen Dank für die Antwort. Das kommt hin ja das könnte er sein habe dafür 60 euro in 5cm größe bezahlt also das kommt schon hin.


    Nun ist es allerdings so das meine Barsche ihn ganz schön zugerichtet haben und ich Ihn so wohl nicht verkauft bekomme.


    Meine freundin hat ein 100l Becken mit Garnelen, Neons, Gubbys und so weiter. Kann ich Ihn da erstmal reinsetzen um Ihn etwas aufzupeppeln oder frisst und zerlegt er da in kürzester zeit alles ?


    Danke für die Hilfe.


    Gruß Timo

  • Hallo Timo


    Habe gelesen, dass diese Tiere bis zu 40cm lang werden. Da scheint mir ein 100l Becken zumindest aus mittel- und langfristiger Sicht doch etwas knapp. Dieser bräuchte ein richtig grosses Becken. Ob Du verantwortungsvoll den Fisch kurzfristig (um diesen auf zu päppeln) im 100l Becken halten kannst, kann ich leider nicht beurteilen da ich selbst noch in den Anfängerschuhen stecke.


    Von meinem Bauchgefühl her würde ich sagen kannst Du, wenn der Fisch noch unter 10cm ist, diesen für 2-3 Monate in das kleine Becken setzen. Wenn es dem Fisch dann besser geht muss dieser aber wie erwähnt in ein angemessen grosses Becken. Das ist aber nur eine laienhafte Einschätzung meinerseits.


    Noch ein Hinweis: Habe auch gelesen, dass diese Welsart sehr viel frisst und einen entsprechend starken Stoffwechsel hat. So müsste allenfalls öfters Mulm gesaugt werden im kleinen Becken. Auch die Filteranlage müsste entsprechend gut laufen.


    Diese Welse (eher die Männchen) können scheinbar sehr ruppig sein gegenüber anderen Welsen. Hat es in dem kleinen Becken auch bereits Welse und welches Geschlecht hat Dein Kandidat?


    Folgender Link könnte Dir auch weiterhelfen:


    http://www.l-welse.com/reviewp…owproduct.php/product/126



    Viel Erfolg mit Deinem Fisch! :thumbup:


    Grüsse,


    Jan

  • Hi,
    Ich finde es ja schon erstaunlich,das man 60 Euro für einen Wels bezahlt und nicht mal weiß was es ist.
    Welse sind oft teuer un das ist auch gut so. Aber ich muss doch wissen ob er der ist ,als was er verkauft wird. Is schon mal schwierig bei L-Welsen.
    Würde ihn aufpeppeln und abgeben.

  • Hallo Ihr,


    Marco , zu dem Zeitpunkt wo ich Ihn gekauft habe, wusste ich was es für eine L nummer ist und was das Tier braucht. Aber das wusste ich einfach nichtmehr.


    ich würde ihm natürlich nur für ein paar Wochen ja das 100L Becken anbieten, es ist allerdings das Becken meiner Freundinn in dem über 100Euro an Garnelen drinne sind und einige Pflanzen, Guppys und Neons. Welse sind sonst keine mehr drinne. Ich mach mir nur um die Garnelen gedanken.


    Lässt er diese in Ruhe ?


    Gruß Timo