Platzansprüche Victoriasee Cichliden

  • Hallo zusammen,


    in meinem Beitrag "neue Beckenbewohner" habe ich mein Aquarium vorgestellt.
    Nachdem 300 ltr. Volumen für Mbuna nicht wirklich üppig sind bin ich auf der Suche nach eventuellen Alternativen.


    Victoriasee Cichliden waren für mich eigentlich nie ein Thema da in vielen Berichten über die Aquarienhaltung wahnsinnige Platzansprüche angegeben waren.
    Aussagen wie " es ist unmöglich mehr als ein Männchen in einem Becken unter 2,0mtr. länge zu halten" haben für mich die Fische eigentlich disqualifiziert.


    Plötzlich lese ich hier im Forum und bei der IG Victoriasee Cichliden Ansprüche an das Beckenvolumen das unter dem der Mbunas liegt.


    In 14 Tagen fahre ich zum Fische kaufen, bei dem Händler schwimmen unter anderem 15 verschiedene VIctoriasee Cichliden, es sind mir zwei Arten ins Auge gesprungen:
    Hapl. spec. Flameback Uganda,
    Hapl. spec. Hippo Point Salmon


    Bei beiden Fischen sind Becken Volumen ab. ca. 250 ltr. angegeben. Ein Artbecken wäre durchaus eine Alternative für mich.


    Was müsste ich beachten wenn ich eine dieser beiden Arten pflegen möchte.


    Informationen über die Aquarienhaltung sind nicht so leicht zu finden.


    Wer kann mir Informationen über die Fisch geben ???

    Gruß Detlef.


    Natürlich kann man ohne Fische leben, aber welchen Sinn macht es dann ?? :D

  • Hallo Detlef,


    das ist eine sehr interessante Alternative. Ich kann Dir zu den beiden Arten nicht viel sagen, aber ich habe auch schon Haplochromis burtoni in der Beckengröße gehalten, problemlos. Vielleicht weiß der Marvin was, der hat auch schon etliche Victoriaseecichliden gehalten.


    viele Grüße


    Tino

    Fische in der Ursprungsform erhalten- keine Hybriden, Glotzaugenzüchtungen, Schleierformen, die nicht mehr schwimmfähig sind, contra Qualzüchtungen

  • Hallo Tino,


    Astatotilapia Burtoni war einer der ersten Cichliden die ich pflegte, beide Arten erinnern auch entfernt an diese.


    Hatte beim Anblick der Fische schon fast nostalgische Gefühle :D :D

    Gruß Detlef.


    Natürlich kann man ohne Fische leben, aber welchen Sinn macht es dann ?? :D

  • Hallo Detlef,


    guck mal hier -->Klick!


    Da hab ich etwas zu den Hippos geschrieben, ein Bildchen ist auch dabei. ;)





    Gruß, Christian

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Wie findest Du Fische? Gebraten ganz lecker!


    Mir egal wer Dein Vater ist, solange ich hier angel geht hier keiner übers Wasser!!!



    bestand.jpg


    Meine Homepage!

  • Hallo Nochmal,


    kann ich bei den Victoriasee Cichliden auch davon ausgehen dass der PH Wert wichtiger ist als die Wasserhärte, oder benötigen die Tiere weicheres Wasser zum Wohlbefinden?


    Die GH meines Leitungswassers liegt je nach Brunnen aus dem das Wasser kommt zwischen 20 und 30 Grad DH. ?( ?(

    Gruß Detlef.


    Natürlich kann man ohne Fische leben, aber welchen Sinn macht es dann ?? :D

  • Hallo Detlef,


    meiner Erfahrung nach ja. pH-Wert ist wichtiger als die Härte. Meine hier ist nicht ganz so hoch wie bei Dir aber liegt auch immer über 15. Bisher konnte ich noch nie Unwohlsein oder ähnliches feststellen was auf die Wasserchemie zurück zu führen gewesen wäre. pH Wert liegt hier immer um 8.




    Gruß, Christian

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Wie findest Du Fische? Gebraten ganz lecker!


    Mir egal wer Dein Vater ist, solange ich hier angel geht hier keiner übers Wasser!!!



    bestand.jpg


    Meine Homepage!

  • Hallo Christian,


    danke für die schnelle Antwort.
    Alle Wasserwerte sind getestet und in Ordnung.


    Leider hab ich fast zweieinhalb - drei Stunden anreise zum Fischhändler.
    Jetzt kann ich noch 14Tage Steine gucken bis ich wieder einen freien Tag habe. ;( ;(

    Gruß Detlef.


    Natürlich kann man ohne Fische leben, aber welchen Sinn macht es dann ?? :D

  • Hallo,


    ich würde nur eine der beiden Arten in dem Becken halten! Weil es sonst eventuell zu einer Hybridisierung kommen kann. Es gibt in Sachen geschlechterverhältnis zwei Möglichkeiten! Entweder 1 Männchen mit einigen Weibchen oder viele Männchen. Damit sich die Aggressionen besser verteilen!


    Hier ein Link der alle Fragen klären sollte:
    http://www.ig-victoriasee-cichliden.de/pages/ueber_die_igv


    Tschau
    Marvin