Letzte Aktivitäten

  • Bazi

    Hat eine Antwort im Thema Artenbecken Lethrinops 160x60x60 verfasst.
    Beitrag
    Hallo Leute,

    ich hab jetzt tatsächlich den Filterauslass etwas an die Wasseroberfläche setzen können.
    Wollte zuerst das ganze mit einem Schnabelaufsatz betreiben. Beim ersten Versuch war aber ein enormer Druck das Resultat, also hab ich die Pumpe auf…
  • MalawiNoob

    Hat eine Antwort im Thema Besatz Malawi-Becken verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von SvenV.90)

    Hallo Sven,

    hat jetzt aber auch lang genug gedauert, aber mit dem Ergebnis bin ich echt super zufrieden.
    Kann es kaum noch abwarten bis die Bewohner einziehen.

    Gruß
    Sven
  • MalawiNoob

    Hat eine Antwort im Thema Besatz Malawi-Becken verfasst.
    Beitrag
    Hallo Matze,

    ich denke das grünliche kommt von meiner Verkleidung des Unterschranks.
    Ich habe einen ganz normalen beigen Quarzsand verwendet.

    Gruß
    Sven
  • SvenV.90

    Hat eine Antwort im Thema Besatz Malawi-Becken verfasst.
    Beitrag
    Moin Sven,

    ist echt gut geworden!
    Freu mich auch schon auf die ersten Bilder mit Besatz, das wird super 👍

    VG Sven
  • Bazi

    Hat eine Antwort im Thema Besatz Malawi-Becken verfasst.
    Beitrag
    Hallo Sven,

    gefällt mir gut deine Einrichtung. Wirkt der Sand vom Licht so grün?

    Gruß
    Matze
  • MalawiNoob

    Hat eine Antwort im Thema Besatz Malawi-Becken verfasst.
    Beitrag
    Hallo zusammen,

    wollte hier mal ein kleines update zu den Fortschritten im Projekt einstellen, da es doch ein paar Änderungen gegenüber der ursprünglichen Planung ( vor allem durch den support von Sven) gegeben hat.

    Als ersten hatte ich die…
  • SvenV.90

    Hat eine Antwort im Thema Artenbecken Lethrinops 160x60x60 verfasst.
    Beitrag
    Moin Matze,

    Ich würde bei Lethrinops von ner Strömungspumpen abraten.

    VG Sven
  • Bazi

    Hat eine Antwort im Thema Artenbecken Lethrinops 160x60x60 verfasst.
    Beitrag
    Hi Leute,

    Wollte ja eigentlich den Filterauslass an die Wasseroberfläche bringen.
    Hatte mir auch einige PVC Teile gekauft aber nix wollte passen. Da ich nicht noch mehr unnütz Geld in den Wind schießen möchte brauch ich nochmal Rat dazu.
    Ich würde den…
  • Strigatus

    Beitrag
    Hallo Sven,

    ok, dann werde ich da mal in mich gehen und genau darüber nachdenken.

    Einerseits will ich maximale Größe haben, da ich hier nicht endlose Möglichkeiten habe
    um Becken auf zu stellen - leider. :(

    Andererseits habe ich hier im großen Becken…
  • SvenV.90

    Beitrag
    Moin,

    wäre es mein Becken wäre für mich ganz klar der MKIF die Lösung!
    Günstiger in der Anschaffung, weniger Verbrauch, alles im Becken (damit kein Auslaufrisiko), leiser (beim Filterbecken hast du oft plätschern und gluckern)...
    Dafür gebe ich gerne…
  • Strigatus

    Beitrag
    Hallo Sven,

    ok, Danke für Deine Stellungnahme.
    Ja, ist mir klar mit dem Verbrauch. Hätte dann halt die 80cm Tiefe ganz nutzen
    können und keine Einschgränkung durch den MKIF gehabt.
    Mehr Strom durch die Höhe und dazu dann evtkl. auch die größere…
  • SvenV.90

    Beitrag
    Moin,

    wieso kein Mehrkammerinnenfilter mehr?
    Filterbecken ist sowohl in der Anschaffung als auch im Betrieb deutlich teurer.
    der Stromverbrauch ist halt deutlich höher weil beim
    Filterbecken erst die Höhe überwunden werden muss und das kostet…
  • Strigatus

    Hat eine Antwort im Thema Geschlecht von Exochochromis Anagensys? verfasst.
    Beitrag
    Hallo Sven,

    ok, Danke!
    Dann beobachte ich das einfach mal weiter. Verhalten und Futteraufnahme
    ist normal.
    Die Färbung kam plötzlich innerhalb von 2-3 Tagen.
  • Strigatus

    Beitrag
    Hallo Sven,

    Thema habe ich leicht anpassen müssen.

    Frage zum Filterdesign, mache jetzt evtl. ein Filterbecken in den Schrank.
    Der AQ-Bauer will jetzt einen Ablaufschacht in der Mitte, bin ich nicht begeistert.

    Ich will eigentlich mit der Pumpe eine…
  • SvenV.90

    Hat eine Antwort im Thema Geschlecht von Exochochromis Anagensys? verfasst.
    Beitrag
    Moin,

    in der Regel sind das Gendefekte oder Organschäden die so eine Färbung hervorrufen. Das kommt hin und wieder mal vor, da kann man aber leider meines Wissens nach nichts gegen tun.
    Einige Tiere leben damit ewig, bei einigen geht’s wieder weg und…
  • Strigatus

    Hat eine Antwort im Thema Geschlecht von Exochochromis Anagensys? verfasst.
    Beitrag
    Hallo Werner,

    ok, versuche ich heute Abend zu machen!
    Das hat nur einer der vier so, und erst seit ein paar Tagen.
    Verhalten ist normal!
  • Strigatus

    Beitrag
    Hallo,

    ok, vielen Dank für die Info!
    Das wären ja mal zwei machbare Vorschläge.

    Ich hab die S.M. jetzt in der Falle gefüttert, schwimmen einigermaßen gut rein,
    sind aber durch das Glas äußerst vorsichtig!
    Mal sehen wenn ich die Tür setze was…
  • Werner

    Hat eine Antwort im Thema Geschlecht von Exochochromis Anagensys? verfasst.
    Beitrag
    Hallo

    Kannst du größere Darstellungen von den Fischen einstellen.
  • Werner

    Beitrag
    Hallo,
    Ich habe für meine 450 l Becken eine Scheibe mit den Maßen 59 x 45 cm erstellt. Diese stelle ich ins Becken und trenne hiermit 1/3 des Beckens ab. Anschließend jage ich die Fische in diesen Bereich und schließe den Bereich. Nach entfernen…
  • marco d

    Beitrag
    2019110522112900.jpgHi
    Hab Mal nen Foto gemacht....